Struktur- und Geschäftsprozessoptimierung

Nutzen

Eine Struktur- und Geschäftsprozessoptimierung nützt Ihnen bei der
Anpassung Ihres ganzen Unternehmens oder Ihrer Unternehmensteile an aktuelle
Herausforderungen. Effizienz und Effektivität stehen im Vordergrund.

Ergebnis der Beratung

Unternehmen mit den leistungsfähigsten Strukturen und den effektivsten Prozessen sind in der Regel zugleich Kosten- und Nutzenführer.

Wir analysieren, konzipieren und setzen mit Ihnen Ihre Hochleistungsorganisation in die Tat um.

Sowohl notleidende Betriebe als auch gutgehende Unternehmen führen wir zum Optimum.

Situationsfeststellung – Überprüfung der Effizienz und Effektivität der

Unternehmensstrukturen

  • Analyse der Aufbauorganisation – Organigramm, Funktionen,
  • Anforderungs-, Tätigkeits-, und Stellenprofile der MitarbeiterInnen
  • Analyse der Ablaufprozesse – vorhandene Ressourcen,
  • Auslastungsgrade, Kommunikationsstrukturen
  • Wirtschaftlichkeits- und Kennzahlenanalyse
  • Entwicklung der Kosten- und Leistungsstruktur
  • Entwicklung der Vermögens- und Kapitalstruktur
  • Identifikation der wesentlichen Kostentreiber und Erlöspotentiale

Maßnahmenentwicklung

Erarbeitung von abgestimmten Optimierungsmaßnahmen in den Teilbereichen Ihres Unternehmens

Optimierung der Personalressourcen (Arbeitszeit, Arbeitsorganisation)

Optimierung des Ressourceneinsatzes

Modellrechnung/Modellentwicklung als Steuerungsmittel für die Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen, d.h. welche Maßnahmen bringen welche Erfolge in welcher Ausprägung, z.B. Entlastung der MitarbeiterInnen durch Überstundenreduktion, Erhöhung der Preise, bessere Auslastung von vorhandenen Ressourcen

Festlegung von flankierenden Maßnahmen, z.B. Strategische Neupositionierung, verstärktes Marketing, Suche nach KooperationspartnerInnen

Maßnahmenumsetzung und Maßnahmenbegleitung

Die erarbeiteten Maßnahmen werden nach einer Prioritätenreihung vom Management zur Umsetzung gebracht. Die Begleitung der Maßnamenumsetzung erfolgt durch die BeraterInnen.